Das Barrierefreie Wohnen

Selbstbestimmung ist für Senioren und Menschen mit Behinderung ein zentrales Anliegen. Sie wollen eigenständig in ihrem eigenen Zuhause ohne Einschränkung leben können.

In Hiltrup betreibt die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung 2 Häuser mit je 15 barrierefreien Wohnungen und erleichtert selbständiges Wohnen in Komfort und Sicherheit. 
Für die haustechnische Versorgung (Winterdienst- und Gartenarbeiten, Kleinreparaturen, Reinigung des Hausflures) wird gesorgt. Auf Wunsch kann im Marienheim, An der Alten Kirche 5, zu Mittag gegessen werden.

Unsere Häuser befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen.

Durch die Seniorenberatung der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung  werden die Bewohnerinnen und Bewohner stets verantwortungsbewusst beraten, betreut und in allen Anliegen individuell unterstützt.

Für alle Wohnungsangelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Altenhilfe St. Clemens. Ihre Ansprechpartnerin in diesem Fall ist Frau Julia Fey, Tel. 02501 4480-14, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Wohnungen

Münster-Hiltrup
Am Kalvarienberg
Nr. 10 + 12


2 x 15 Wohnungen
Wohnfläche: 45 - 60 qm
2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon


barriereFreiWohnen4
Beispiel Wohnungsgrundriss


Münster-Hiltrup
Marktallee 42


2 Wohnungen
Wohnfläche: 68 qm
2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon

1 Appartement
Wohnfläche: 30 qm
Bad, Balkon

Kontakt

Kontakt:
Holger Kockmeyer
Patronatsstr. 2
48165 Münster
Telefon 02501 4480-75
Mail: kockmeyer@altenhilfe-zentrum.de

×

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Onlineangebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Datenschutzerklärung